Klas­se:Mu­sik für Bran­den­burg

Wenn aus einer Schulklasse ein Orchester wird!

Das musikpädagogische Bildungsprogramm basiert auf einer Kooperation von anerkannten Musikschulen gemeinsam mit Grund- und Förderschulen des Landes Brandenburg. In der regulären Stundentafel der allgemeinbildenden Schule findet ein erweiterter Musikunterricht statt. Dieser wird immer von einem Tandem, bestehend aus einer Lehrerin oder einem Lehrer einer Musikschule sowie einer Grundschule, gemeinsam gestaltet und ist für die Kinder kostenfrei.

Alle Schüler einer Grundschulklasse werden über zwei Schuljahre an die Musik herangeführt und erlernen ein Instrument. In den Klassenstufen 1 bis 3 steht das Singen, Tanzen und Musizieren mit elementarem Instrumentarium im Vordergrund. In der 4. bis 6. Klasse schließt sich je nach Profil der Schule Klassenmusizieren an mit Blasinstrumenten, Gitarren, Perkussions- oder Streichinstrumenten und auch Gesang.

Und so werden aus Schulklassen neue Musikklassen-Orchester. Bereit für den großen Auftritt. Bühne frei!

Im Spätsommer 2009 gab es in Brandenburg den Auftakt zu diesem einzigartigen Projekt. Seitdem wurden für 3,3 Millionen Euro Musikinstrumente angeschafft, um sie Grundschülern klassenweise im ganzen Land kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Alle Kinder sollten eine Chance bekommen, Musik zu machen. Inzwischen ist aus "Klasse:Musik für Brandenburg" eine feste Größe im Land geworden - mit 245 Musikklassen an 96 Schulen.

21.215
erreichte Schülerinnen und Schüler
245
Klasse:Musik-Klassen
5.150
Instrumente im Einsatz

Die nächsten Termine

05.07. 06.07.
Konservatorium Cottbus

"Klasse:Musik" Grundausbildungslehrgang "Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten" Modul III

Am 05./06.07.2024 findet unter der Leitung von Michael Dittrich das dritte Modul des Bläser-Grundausbildungslehrgangs im Rahmen von Klasse:Musik für Brandenburg im Konservatorium Cottbus statt.

Freitag 10.00-18.00 Uhr
Samstag 09.00-15.00 Uhr

 

Konservatorium Cottbus

Puschkinpromenade 13/14

03044 Cottbus

 

Bläserklassentreffen 2018 in der MBS Arena Potsdam
06.09. 07.09.
Konservatorium Cottbus

"Klasse:Musik" Grundausbildungslehrgang "Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten" Modul IV

Am 06./07.09.2024 findet unter der Leitung von Michael Dittrich das vierte Modul des Bläser-Grundausbildungslehrgangs im Rahmen von Klasse:Musik für Brandenburg im Konservatorium Cottbus statt.

Freitag 10.00-18.00 Uhr
Samstag 09.00-15.00 Uhr

 

Konservatorium Cottbus

Puschkinpromenade 13/14

03044 Cottbus

 

Bläserklassentreffen 2018 in der MBS Arena Potsdam
13.11. 16.11.
Schloss Boitzenburg

"Klasse:Musik" Bläserklassentreffen der Region Nord-Ost

Vom 13. bis 16. November 2024 treffen sich alle Brandenburger Bläserklassen der Region Nord-Ost zu einer Probenphase auf Schloss Boitzenburg und bereiten das große Abschlusskonzert am 16. November 2024 in der MBS Arena Potsdam vor.

 

 

Schloss Boitzenburg
Templiner Straße 13
17268 Boitzenburger Land
Schüler der Bläserklasse Klasse:Musik
16.11.
MBS Arena Potsdam

"Klasse:Musik" Bläserklassenkonzert der Region Nord-Ost

Abschlusskonzert des Bläserklassentreffens der Region Nord-Ost: Am 16.11.2024 um 15 Uhr zeigen die Bläserklassenkinder aus dem Norden und Osten Brandenburgs gemeinsam mit dem Landesjugendjazzorchester Junior (LaJJazzO Junior) in der MBS Arena in Potsdam, was sie gelernt haben. 

Beginn: 15.00 Uhr
Ende: 16.30 Uhr
MBS Arena Potsdam
Olympischer Weg 6
14471 Potsdam
Schüler der Bläserklasse Klasse:Musik
20.11. 23.11.
Schloss Boitzenburg

"Klasse:Musik" Bläserklassentreffen der Region Süd-West

Vom 20. bis 23. November 2024 treffen sich alle Brandenburger Bläserklassen der Region Süd-West zu einer Probenphase auf Schloss Boitzenburg und bereiten das große Abschlusskonzert am 23. November 2024 in der MBS Arena Potsdam vor.

 

 

Schloss Boitzenburg
Templiner Straße 13
17268 Boitzenburger Land
Schüler der Bläserklasse Klasse:Musik

Ihre An­sprech­part­ne­rin­nen:

Klasse:Musik wird gefördert von: