Ter­mi­ne

Jugend musiziert
Klasse:Musik
Leitertreffen
Fortbildung
Young Voices
Online
Exzellenzzirkel
LJBO
Probespiel
LaJJazzO
Kunst
Junge Philharmonie
Wettbewerb
Weiterbildung
Klasse:Kunst
Musikschulen öffnen Kirchen
Konzert
Kunstschule
Vorspiel
Klingende:Kita
Schülerkurs
19.01.22.01.
Finsterwalde

"Jugend musiziert" Regionalwettbewerb Süd

Der größte Jugend-Musikwettbewerb des Landes, "Jugend musiziert" geht in seine 59. Auflage! Vom 20.-22.01.2022 wird der Regionalwettbewerb der Region Süd in Finsterwalde ausgetragen.

Violinist
21.01.22.01.
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg

VERSCHOBEN: "Klasse:Musik" Gitarren-Leitertreffen

Am 21. und 22. Januar 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Gitarrenklassen im Rahmen von Klasse:Musik im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg in Blankenfelde-Mahlow.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow
Gitarrenklasse Klasse:Musik
21.01.22.01.
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg

VERSCHOBEN: "Klasse:Musik" Streicher-Leitertreffen

Am 21. und 22. Januar 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Streicherklassen im Rahmen von Klasse:Musik im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg in Blankenfelde-Mahlow.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow
Schüler der Streicherklasse Klasse:Musik
26.01.27.01.
Finsterwalde

"Jugend musiziert" Preisträgerkonzert der Region Süd

Junge Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" der Region Süd geben um 18 Uhr ein Konzert in der Aula des Sängerstadt-Gymnasiums Finsterwalde.

Sängerstadt-Gymnasium Finsterwalde
Straße der Jugend 3
03238 Finsterwalde
Duo Klavier und Cello bei "Jugend musiziert"
28.01.
Online

Online Meet-Up der Young Voices

Die Neujahrs-Probenphase der Young Voices muss aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. Stattdessen informiert der Künstlerische Leiter Daniel Barke am 28. Januar um 18 Uhr alle Mitglieder und Interessierte in einem Online-Meeting über Zoom zu den anstehenden Plänen des Landesjugendpopchors im Jahr 2022. Einwahldaten auf Anfrage bei Maria Soual: soual@vdmk-brandenburg.de

Sei dabei, wenn Daniel Barke euch erstmalig eigens für die Young Voices erstellte Arrangements vorstellt, ihr gemeinsam Pläne schmiedet und Auftrittsideen besprecht! Und natürlich kommt das (wenigstens digitale) Wiedersehen für alle, die schon dabei waren, und erste Kennenlernen für alle Interessierten nicht zu kurz. Schalte dich einfach dazu und mach dir ein (erstes) Bild von deinem Popchor!

ONLINE MEET-UP der Young Voices
Freitag, 28.01.2022
18.00 Uhr

Einwahldaten auf Anfrage bei Maria Soual: soual@vdmk-brandenburg.de

Online Meet-Up der Young Voices
09.02.12.02.
Beeskow

"Jugend musiziert" Regionalwettbewerb Nord/Ost

Der größte Jugend-Musikwettbewerb des Landes, "Jugend musiziert" geht in seine 59. Auflage! Vom 10.-12.02.2022 wird der Regionalwettbewerb der Region Nord/Ost in Beeskow ausgetragen.

Violinist
10.02.13.02.
Rathenow und Falkensee

"Jugend musiziert" Regionalwettbewerb West

Der größte Jugend-Musikwettbewerb des Landes, "Jugend musiziert" geht in seine 59. Auflage! Vom 11.-13.02.2022 wird der Regionalwettbewerb der Region West in Rathenow und Falkensee ausgetragen.

Violinist
14.02.
Online

Online-Seminar: "Ganz schön wild"

Kristin Thielemann gibt am 14. Februar 2022 für Musikschullehrkräfte das Online-Seminar "Ganz schön wild". Thematisiert wird der Umgang mit Schülerinnen und Schülern mit ADHS und besonders leicht ablenkbaren "Energiebündeln".

Zur Anmeldung

Wer kennt nicht die Unterrichtsstunden, in denen Schülerinnen und Schüler hibbelig und abgelenkt sind – kaum in der Lage, sich auf die Inhalte und das Musizieren zu konzentrieren. Entdecken Sie einfach umzusetzende Strategien, um den eigenen Unterricht so anzureichern, dass leicht ablenkbare Energiebündel, besondere Schülerinnen und Schüler oder von ADHS betroffene Kinder und Jugendliche erfolgreich und motiviert lernen können.

Die Online Fortbildung "Ganz schön wild!" vermittelt Strategien für eine erfolgreiche musikpädagogische Praxis mit "wilden" Schülerinnen und Schülern und ermutigt, mit diesen "besonderen Köpfen" auch einen besonderen Weg zu gehen. Einen Weg, der es ermöglicht, in der Welt der Musik anzukommen und dort glücklich zu sein. Die Autorin der gleichnamigen Publikation gibt wertvolle Hinweise für die Unterrichtspraxis, um Stress, entstanden durch Lektionen mit unruhigen Schülerinnen und Schülern, zu minimieren.

Dozentin: Kristin Thielemann

Gebühr: 25 €

Anmeldefrist: 4. Februar 2022

Beginn:  9:30 Uhr
Ende:  13:00 Uhr
Online-Seminar: "Ganz schön wild"
16.02.
Online

1. Teil Online-Fortbildung: "Musikschule und Digitalität"

Franz-Michael Deimling stellt in seiner zweiteiligen Online-Fortbildung "Musikschule und Digitalität" am 16. Februar und 2. März 2022 unter anderem konkrete Möglichkeiten zur digitalen "Übebegleitung" an der Musikschule vor. 

Zur Anmeldung

Seit Jahren setzen Musikschulen bereits digitale Unterrichtshilfen in ihrem Unterricht ein. Damit wird das Unterrichtsgeschehen an Musikschulen nicht nur auf den reinen Einzel- oder Gruppenunterricht begrenzt, sondern darüber hinaus mit zusätzlichen lernfördernden Wegen und Materialien angereichert.

In der Workshop „Musikschule und Digitalität“ werden sowohl die Positionen des Verbandes deutscher Musikschulen zum Thema "Musikschule und Digitalität" beleuchtet als auch gelungene praktische Beispiele aus dem Pilotprojekt des Landesverbands Schleswig-Holstein vorgestellt. Ganz konkret wird es dann um das Thema "Digitale Möglichkeiten der Übebegleitung" gehen, ergänzt um weitere Tipps zum Teil mit Life-Vorführung von Apps. Gedanken zu Präsenz- und Distanzlernen werden anhand des Lehrplanwerks des VdM entwickelt (Abschnitt „Digitalität“ ist in Vorbereitung). Schließlich wird es ganz konkrete Technik-Tipps geben. Zwischen den beiden Workshop-Einheiten haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, die vorgestellten digitalen Tools auszuprobieren, um dann im zweiten Teil die Ergebnisse vorzustellen und von ihren Erfahrungen zu berichten.

Dozent: Franz-Michael Deimling

Gebühr: 40 €

Anmeldefrist: 4. Februar 2022

Beginn:  9:30 Uhr
Ende:  13:00 Uhr
1. Teil Online-Fortbildung: "Musikschule und Digitalität"
17.02.20.02.
Alte Försterei Kloster Zinna

Exzellenzzirkel Violine/Viola

Talentierte Musikschülerinnen und -schüler zwischen 11 und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für den Exzellenzzirkel Violine/Viola vom 18. bis 20. Februar 2022 unter der Leitung von Daniela Kohnen und Gabriel Zinke zu bewerben. Zur Online-Anmeldung (Anmeldeschluss: 30.01.2022)

Hotel Alte Försterei
König-Friedrich-Platz 7
14913 Kloster Zinna
Exzellenzzirkel Violine/Viola
18.02.19.02.
Kreismusikschule Märkisch-Oderland in Bad Freienwalde

Probespiel für das Landesjugendblasorchester Brandenburg

Junge Musikerinnen und Musiker mit Freude an anspruchsvoller sinfonischer Blasmusik können sich am 19. Februar 2022 ab 13 Uhr im Rahmen eines Vorspiels für das LJBO Brandenburg unter der Leitung von LMD Endrik Salewski bewerben. Anmeldung an ljbo@lbbev.com.

Kreismusikschule Märkisch- Oderland
Am Scheunenberg 1
16259 Bad Freienwalde
Junger Schlagwerker an den Pauken beim Landesjugendblasorchester
20.02.
Regenbogen Musik- und Kunstschule Blankenfelde

LaJJazzO Casting 2022

Das Landesjugendjazzorchester Brandenburg sucht neue Mitglieder! Gesucht werden Trompete, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Posaune, Bass-Posaune und Gitarre. Hier geht es zur Online-Anmeldung... (Anmeldeschluss: 31.01.2022)

Im April 2022 wird das Landesjugendjazzorchester Brandenburg unter seinem künstlerischen Leiter Prof. Jiggs Whigham sein neues Programm erarbeiten. Dazu findet am 20. Februar 2022 ein Casting in der Regenbogen Musik- & Kunstschule Blankenfelde statt. Gesucht werden die folgenden Bigband-Instrumente: Trompete, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Posaune, Bass-Posaune und Gitarre.

Die nächste Probenphase findet vom 04. bis 08. April 2022 statt. Betreut werden die Sections durch Dozentinnen und Dozenten der deutschlandweiten Jazzszene. Neben zwei Arbeitsphasen pro Jahr warten tolle Konzerte und eine CD-Produktion auf die Musikerinnen und Musiker des LaJJazzO.

Sonntag 20.02.2022
Beginn 10.00 Uhr
Ende 17.00 Uhr
Musik- & Kunstschule Blankenfelde
Brandenburger Platz 35
15827 Blankenfelde
Saxofonisten des LaJJazzO
25.02.
Wredow-Kunstschule, Brandenburg an der Havel

Fortbildung: "(Pre-)Teens. Kindheit und Jugend in kunstpädagogischen Settings"

Fortbildung für alle Kunstpädagog:innen, Künstler:innen und Lehrkräfte an Kunstschulen unter der Leitung von Katharina Brönnecke. Zur Anmeldung

Die Fortbildung richtet sich an Künstler:innen in der kunstpädagogischen Praxis. Die eintägige Fortbildung gliedert sich in vier Themenblöcke.
Mit der „Zielgruppenanalyse“ setzen sich die Teilnehmenden aktiv mit den verschiedenen Entwicklungsstufen von Kindern und Jugendlichen aus psychologischer und sozio-kultureller Perspektive auseinander. Dabei sollen auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie mitgedacht werden. Im Themenblock „Künstlerische Entwicklungsstufen" stehen die künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten von jungen Menschen zwischen 9 bis 16 Jahren im Fokus. Dies dient dem Verständnis dafür, welche Anforderungen gestellt werden können. Was kann unter- oder überfordern und somit zu potentiellen Konfliktsituationen im pädagogischen Setting führen? Der dritte Themenblock „Vermittlungsangebote planen und gestalten“ greift anschließend auf die zuvor erworbenen Kenntnisse zurück. 
Die Fortbildung schließt mit den Grundlagen der kollegialen Fallberatung im Themenblock „Konfliktlösungsstrategien für Unterrichtsstörungen“.

Dozentin: Katharina Brönnecke

Kursgebühr: 25 EUR

Anmeldeschluss: 14. Februar 2022

Beginn: 9:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr
Wredow-Kunstschule
Wredowplatz 1
14776 Brandenburg an der Havel
Kunstunterricht der Kunstschule Wredow
27.02.
Städtische Musikschule "Johann Sebastian Bach" Potsdam

Frühjahrs-Probespiel der Jungen Philharmonie Brandenburg

Das nächste Probespiel der Jungen Philharmonie Brandenburg findet am 27.02.2022, ab 10 Uhr in der Städtischen Musikschule "Johann Sebastian Bach" in Potsdam statt. Wir suchen junge und talentierte Instrumentalisten, die Spaß an anspruchsvollen und abwechslungsreichen Projekten haben.

Erwartet werden Tonleiterstudien, eine Etüde sowie ein langsamer und ein schneller Satz aus Werken deiner Wahl. Klavierbegleitung ist Pflicht und kann auf Wunsch auch von uns gestellt werden. Bewerber im Bereich Schlagwerk spielen neben einem selbst ausgewählten Werk allgemeine Standardübungen für Schlagzeug oder Pauke. 

Die Teilnehmer werden am Probespieltag einzeln vor einer gemischten Jury, bestehend aus unseren Registerprobenleitern und weiteren Orchestermitgliedern, vorspielen. Am Ende des Vorspiels berät sich die Jury und wird ihre Ergebnisse noch vor Ort kundgeben.

Zur Online-Anmeldung geht es hier!

Anmeldefrist: 11.2.2022

Städtische Musikschule Potsdam
Jägerstr. 3-4
14469 Potsdam
27. Februar 2022
10-18 Uhr
 
Junge Musikerinnen und Musiker mit Violinen
02.03.
Online

2. Teil Online-Fortbildung: "Musikschule und Digitalität"

Franz-Michael Deimling stellt in seiner zweiteiligen Online-Fortbildung "Musikschule und Digitalität" am 16. Februar und 2. März 2022 unter anderem konkrete Möglichkeiten zur digitalen "Übebegleitung" an der Musikschule vor. 

Zur Anmeldung

Seit Jahren setzen Musikschulen bereits digitale Unterrichtshilfen in ihrem Unterricht ein. Damit wird das Unterrichtsgeschehen an Musikschulen nicht nur auf den reinen Einzel- oder Gruppenunterricht begrenzt, sondern darüber hinaus mit zusätzlichen lernfördernden Wegen und Materialien angereichert.

In dem Workshop „Musikschule und Digitalität“ werden sowohl die Positionen des Verbandes deutscher Musikschulen zum Thema "Musikschule und Digitalität" beleuchtet als auch gelungene praktische Beispiele aus dem Pilotprojekt des Landesverbands Schleswig-Holstein vorgestellt. Ganz konkret wird es dann um das Thema "Digitale Möglichkeiten der Übebegleitung" gehen, ergänzt um weitere Tipps zum Teil mit Life-Vorführung von Apps. Gedanken zu Präsenz- und Distanzlernen werden anhand des Lehrplanwerks des VdM entwickelt (Abschnitt „Digitalität“ ist in Vorbereitung). Schließlich wird es ganz konkrete Technik-Tipps geben. Zwischen den beiden Workshop-Einheiten haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, die vorgestellten digitalen Tools auszuprobieren, um dann im zweiten Teil die Ergebnisse vorzustellen und von ihren Erfahrungen zu berichten.

Dozent: Franz-Michael Deimling

Gebühr: 40 €

Anmeldefrist: 4. Februar 2022

Beginn: 9:30 Uhr
Ende: 13:00 Uhr
2. Teil Online-Fortbildung: "Musikschule und Digitalität"
03.03.06.03.
Falkensee

"Brandenburgische Konzerte" 1. KlavierKonzertWettbewerb - Auswahlrunde

Erstmals startet der neue KlavierKonzertWettbewerb im März 2022. Auf Initiative der Fachgruppe Klavier können alle Schülerinnen und Schüler einer anerkannten Musikschule des VdMK Brandenburg und des VdM Berlin ohne Altersbeschränkung teilnehmen. Zur Online-Anmeldung...

Mehr Infos auf der Seite der Fachgruppe Klavier...

Der zweistufige Wettbewerb beginnt mit einer Auswahlrunde, bei der fünf bis sieben Finalistinnen und Finalisten ausgewählt werden, die dann in einer finalen Konzert-Runde mit Orchester auftreten.

Pianistin
06.03.11.03.
Kloster Michaelstein

Vierte Akademiephase EMP-Lehrgang

Die vierte Akademiephase des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet vom 07. März bis zum 11. März im Kloster Michaelstein statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Erstmals bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Die Anmeldung ist bereits abgeschlossen.

Kloster Michaelstein
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)
Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
11.03.01.04.
Kunsthalle Brennabor, Brandenburg an der Havel

Ausstellung "Klasse:Kunst für Brandenburg"

Im Rahmen des ästhetisch-kulturellen Bildungsprogramms "Klasse:Kunst für Brandenburg" werden künstlerische Arbeiten aus allen Grundschul-Kooperationen gezeigt.

12.03.13.03.
Stadthalle Falkensee

"Brandenburgische Konzerte" 1. KlavierKonzertWettbewerb - Finalrunde

Dieser neue Klavierwettbewerb, organisiert von der Fachgruppe Klavier, fördert das Spiel von Klavierkonzerten und anderen Werken für Klavier mit Orchester. Alle Schülerinnen und Schüler einer anerkannten Musikschule des VdMK Brandenburg und des VdM Berlin können sich ohne Altersbeschränkung anmelden. Mehr Infos auf der Seite der Fachgruppe Klavier...

Die zweite Stufe des Klavierkonzert-Wettbewerbs, das Finale, umfasst ein öffentliches Konzert mit den ersten Preisträgerinnen und Preisträgern der Auswahlrunde in der Fassung für Klavier mit Orchesterbegleitung.

Pianistin
18.03.19.03.
Ringhotel Schorfheide

"Klasse:Musik" Pat(s)ch-Work-Leitertreffen Nord-Ost

Am 18. und 19. März 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Pat(s)ch-Work-Klassen der Region Nord-Ost im Rahmen von Klasse:Musik im Ringhotel Schorfheide.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Ringhotel Schorfheide
Hubertusstock 2
16247 Joachimsthal
Eine Gruppe junger Flötenschüler
18.03.19.03.
Schöneiche

"Jugend musiziert" Preisträgerkonzert der Region Nord/Ost

Junge Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" der Region Nord/Ost geben ein Konzert in der Lehrer-Paul-Bester-Halle Schöneiche.

Lehrer-Paul-Bester-Halle
Dorfaue 17-19
15566 Schöneiche
Duo Klavier und Cello bei "Jugend musiziert"
22.03.
Online

1. Teil Online-Fortbildung: "Stimmig unterrichten und begleiten"

Silke Volkmann geht in der zweiteiligen Online-Fortbildung "Stimmig unterrichten und begleiten" am 22. und 29. März 2022 auf die Bedeutsamkeit des Zusammenspiels von Körper, Atmung und Stimme ein und gibt konkrete Handlungsweisen mit auf den Weg. Zur Anmeldung

Körper, Atmung und Stimme des Musizierenden sind ein Trio, das wiederum grundlegend ist für Tonus, Leichtigkeit und Beweglichkeit beim Spielen. Wie können Sie Ihre Schülerinnen und Schüler wirkungsvoll bei der Entwicklung einer „stimmigen“ inneren Haltung unterstützen? In diesem Online-Seminar lernen Sie Übungen dazu kennen.
Die „Stimmung“ im Instrumentalunterricht trägt stark dazu bei, eine angstfreie, konzentrierte Atmosphäre zu erschaffen. Ihre Stimme ist maßgeblich für diese Stimmung: Sie beruhigt, motiviert und inspiriert – bestenfalls nicht nur durch den Inhalt, sondern bereits durch ihre Klangfarbe. In dieser Online-Seminar Reihe bekommen Sie einen „Werkzeugkasten“ für Körper und Stimme, der sowohl Ihre Schülerinnen und Schüler als auch Sie selber unterstützt, sich für den Instrumentalunterricht und das Musizieren immer wieder neu und funktional auszurichten. 
Im 2. Teil geht es außerdem um die oftmals entscheidende Bewältigung von Lampenfieber. 

Dozentin: Silke Volkmann

Gebühr: 50 €

Anmeldefrist: 1. März 2022

Beginn:  10:00 Uhr
Ende: 13:15 Uhr
Fortbildung in Elementarer Musikpädagogik
23.03.26.03.
Frankfurt (Oder)

"Jugend musiziert" Landeswettbewerb 2022

Der größte Jugend-Musikwettbewerb des Landes, "Jugend musiziert" geht in seine 59. Auflage! Vom 24.-26.03.2022 wird der Landeswettbewerb des Landes Brandenburg in Frankfurt (Oder) ausgetragen. Hierzu qualifizieren sich die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Altersgruppen II bis VII der Regionalwettbewerbe in Finsterwalde, Beeskow und Rathenow/Falkensee.

Violinist
29.03.
Online

2. Teil Online-Fortbildung: "Stimmig unterrichten und begleiten"

Silke Volkmann geht in der zweiteiligen Online-Fortbildung "Stimmig unterrichten und begleiten" am 22. und 29. März 2022 auf die Bedeutsamkeit des Zusammenspiels von Körper, Atmung und Stimme ein und gibt konkrete Handlungsweisen mit auf den Weg. Zur Anmeldung

Körper, Atmung und Stimme des Musizierenden sind ein Trio, das wiederum grundlegend ist für Tonus, Leichtigkeit und Beweglichkeit beim Spielen. Wie können Sie Ihre Schülerinnen und Schüler wirkungsvoll bei der Entwicklung einer „stimmigen“ inneren Haltung unterstützen? In diesem Online-Seminar lernen Sie Übungen dazu kennen.
Die „Stimmung“ im Instrumentalunterricht trägt stark dazu bei, eine angstfreie, konzentrierte Atmosphäre zu erschaffen. Ihre Stimme ist maßgeblich für diese Stimmung: Sie beruhigt, motiviert und inspiriert – bestenfalls nicht nur durch den Inhalt, sondern bereits durch ihre Klangfarbe. In dieser Online-Seminar Reihe bekommen Sie einen „Werkzeugkasten“ für Körper und Stimme, der sowohl Ihre Schülerinnen und Schüler als auch Sie selber unterstützt, sich für den Instrumentalunterricht und das Musizieren immer wieder neu und funktional auszurichten. 
Im 2. Teil geht es außerdem um die oftmals entscheidende Bewältigung von Lampenfieber. 

Dozentin: Silke Volkmann

Gebühr: 50 €

Anmeldefrist: 1. März 2022

Beginn:  10:00 Uhr
Ende: 13:15 Uhr
Fortbildung in Elementarer Musikpädagogik
31.03.03.04.
Gästehaus am Klostersee Lehnin

Exzellenzzirkel Trompete

Talentierte Musikschülerinnen und -schüler zwischen 11 und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für den Exzellenzzirkel Trompete vom 1.-3. April 2022 unter der Leitung von Harald Bölk und Roland Muchow zu bewerben.

Anmeldelink folgt.

Gästehaus am Klostersee
Zum Strandbad 39
14797 Kloster Lehnin
Exzellenzzirkel Trompete
31.03.03.04.
Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Hirschluch

Exzellenzzirkel Posaune

Talentierte Musikschülerinnen und -schüler zwischen 11 und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für den Exzellenzzirkel Posaune vom 1.-3. April 2022 unter der Leitung von Andreas Zach und Jörg Vollerthun zu bewerben.

Anmeldelink folgt.

Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Hirschluch
Hirschluch 1
15859 Storkow (Mark)
Exzellenzzirkel Posaune
07.04.14.04.
Schloss Trebnitz

Osterarbeitsphase - Young Voices

Die Neuauflage des Pop-Chors geht weiter! Unter der Leitung von Daniel Barke und Diana Labrenz gehen die Young Voices auf die Suche nach neuen, talentierten Stimmen und arbeiten weiter an Ergebnissen der letzten Workshops. Zur Probenphase können sich alle anmelden, die zwischen 14 und 18 Jahre alt sind, Erfahrung im Gesang und Interesse an Pop- und Jazzmusik haben. Natürlich kannst du dich auch anmelden, wenn du vorher noch nicht dabei warst. Zur Online-Anmeldung (Anmeldefrist: 30.03.2022)

Die neue Besetzung der Young Voices Brandenburg probt unter der Leitung des Sängers, Beatboxers und Saxophonisten Daniel Barke, unterstützt von der Stimmbildnerin Diana Labrenz.

Wir freuen uns über Teilnehmende, die Erfahrungen im Pop- oder Chorgesang haben. Im Zentrum der Probenphase stehen die Erarbeitung von Popsongs, aber auch Stimmbildung, Beatboxen und vieles mehr. Wenn du eigene Songs geschrieben hast, kannst du diese gerne mitbringen. Zielgruppe sind Jugendliche, die zu Beginn ihrer Teilnahme in der Regel 14 bis 18 Jahre alt sind. Die Probenphase findet zu Beginn der Osterferien statt, 08.-14.04.2022 im Schloss Trebnitz in Müncheberg.

Für die Probenphase wird ein Eigenanteil in Höhe von EUR 120,00 erhoben.
Darin enthalten sind die Unterbringung, Verpflegung und die Probenphase selbst.

Schloss Trebnitz
Platz der Jugend 6
15374 Müncheberg
Osterarbeitsphase - Young Voices
09.04.
Musik- und Kunstschule Falkensee

Fortbildung: "Instrumentalspiel-Singen-Körperdynamik"

Der Workshop "Instrumentalspiel-Singen-Körperdynamik" mit Silke Hähnel-Hasselbach und Friedemann Dipper findet am 9. April 2022 statt und ist für alle Vokal- und Instrumental-Lehrkräfte an Musikschulen und die, die an Atem-, Körper- und Stimmarbeit interessiert sind. Zur Anmeldung

In der Instrumental- und Gesangspädagogik gibt es eine Vielzahl von methodischen Ideen zum Umgang mit Körperdynamik. Sängern wird das aktive Ausströmen des Atems - l‘aria da voce oder das Einsaugen des Atems - inhalare da voce empfohlen.  Die Methodik unserer Körperübungen nach Erich Wilk, geht davon aus, dass diesen unterschiedlichen Empfehlungen die verschiedenen Typen im Atemverhalten und der Körperdynamik entsprechen. Wir nennen diese beiden Typen Einatmer oder Ausatmer. Damit bezeichnen wir die jeweils führende Atemrichtung. Methodische Anregungen ermöglichen es uns, unsere technischen Fertigkeiten und unsere Ausdruckskraft zu erweitern, am allermeisten aber eine cantable Art zu spielen zu erlangen. So wie sich Körperdynamik mit musikalischer Arbeit verbindet, organisiert musikalische Arbeit unsere körperlichen Prozesse. Um daran gemeinsam arbeiten zu können, laden wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein, selbst- gewählte Lieder und Stücke mitzubringen.

Dozenten: Silke Hähnel-Hasselbach und Friedemann Dipper

Gebühr: 60 €

Anmeldefrist: 15. April 2022

Beginn: 10 Uhr
Ende: 17 Uhr
Musik- und Kunstschule Falkensee
Poststraße 15
14612 Falkensee
Drei Leute an einem Flügel
23.04.
Klosterkirche Guben

Jubiläumskonzert: Die Junge Philharmonie eröffnet "Musikschulen öffnen Kirchen"

Am Samstag, den 23. April 2022 um 17 Uhr spielt die Junge Philharmonie Brandenburg zur Eröffnung von "Musikschulen öffnen Kirchen" in der Klosterkirche Guben unter der Leitung von Peter Sommerer.

Sowohl die Benefizkonzertreihe als auch die Junge Philharmonie feiern im Jahr 2022 einen runden Geburtstag: "Musikschulen öffnen Kirchen" verbindet bereits seit 15 Jahren den Schutz kirchlicher Kulturdenkmäler und die musikalische Nachwuchsförderung und im Land Brandenburg. Die Junge Philharmonie, das Landesjugendsinfonieorchester, fördert bereits seit 30 Jahren den musikalischen Spitzennachwuchs der Brandenburger Musikschulen.

Künstlerische Leitung: Peter Sommerer

Datum: 23.04.2022
Beginn: 17.00 Uhr
Klosterkirche Guben
Kirchstraße 1
03172 Guben
Jubiläumskonzert: Die Junge Philharmonie eröffnet "Musikschulen öffnen Kirchen"
24.04.
Blankenfelde

Osterkonzert der Jungen Philharmonie

Am 24. April 2022 um 16 Uhr gibt die Junge Philharmonie ihr Osterkonzert in Dahlewitz.

Neue Turnhalle Dahlewitz
Bahnhofsstraße 63
15827 Blankenfelde-Mahlow
Osterkonzert der Jungen Philharmonie
28.04.01.05.
Hotel Alte Försterei

Exzellenzzirkel Cello

Talentierte Musikschülerinnen und -schüler zwischen 11 und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für den Exzellenzzirkel Cello vom 29. April bis 1. Mai 2022 unter der Leitung von Kristin Hofmann und Anna Korr zu bewerben.

Anmeldelink folgt.

Hotel Alte Försterei
König-Friedrich-Platz 7
14913 Kloster Zinna
Jugendliche, die Cello spielen
28.04.01.05.
Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Hirschluch

Exzellenzzirkel Klarinette

Talentierte Musikschülerinnen und -schüler zwischen 11 und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für den Exzellenzzirkel Violine/Viola vom 29. April bis 1. Mai 2022 unter der Leitung von Kathrin Hübner und Johannes Schultz zu bewerben.

Anmeldelink folgt.

Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Hirschluch
Hirschluch 1
15859 Storkow (Mark)
Jugendliche mit Instrumenten
29.04.
Wredow-Kunstschule, Brandenburg an der Havel

"Klasse:Kunst" 2. Grund- und Aufbaufortbildung 2021/22

Obligatorische Fortbildung für alle Lehrkräfte im Programm "Klasse:Kunst für " mit Dr. Joachim Penzel

Beginn: 10 Uhr
Ende: 17 Uhr
Wredow-Kunstschule
Wredowplatz 1
14776 Brandenburg an der Havel
Ausstellung Klasse:Kunst
29.04.30.04.
Ringhotel Schorfheide

"Klasse:Musik" Percussion-Leitertreffen

Am 29. und 30. April 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Percussionklassen im Rahmen von Klasse:Musik im Ringhotel Schorfheide.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Ringhotel Schorfheide
Hubertusstock 2
16247 Joachimsthal
Schüler der Percussionklasse Klasse:Musik
01.05.
Kreismusikschule Potsdam-Mittelmark

Fortbildung: "Differenzielles Lernen im Klavierunterricht"

Im Zentrum der Fortbildung "Differenzielles Lernen im Klavierunterricht" mit Prof. Dr. Martin Widmaier am 1. Mai 2022 stehen unterrichtspraktische Beispiele und der fachliche Austausch. Die Fortbildung richtet sich an alle alle Klavier-Lehrkräfte an Musikschulen. Zur Anmeldung

Differenzielles Lernen ist ein sportwissenschaftliches Lernmodell, das sich von den üblichen Einschleifprozessen wegbewegt und stattdessen auf das vielgestaltige Erkunden von Unterschieden setzt. Im Volleyballtraining etwa wird mit unterschiedlichen Körperspannungen (der Geheimrat, das nasse Handtuch), unterschiedlichen Bällen und gegenläufigen Taktikaufgaben experimentiert. In zahlreichen sportwissenschaftlichen Studien hat sich dieser Ansatz als sehr erfolgreich und vor allem als sehr nachhaltig erwiesen. Was könnte das für das instrumentale Üben und - ganz konkret - für den Klavierunterricht bedeuten? Im Zentrum der Fortbildung werden unterrichtspraktische Beispiele und der fachliche Austausch stehen.

Dozent: Prof. Dr. Martin Widmaier

Gebühr: 50 €

Anmeldefrist: 7. April 2022

Beginn: 10 Uhr
Ende: 17 Uhr
Kreismusikschule Potsdam-Mittelmark
Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow
Pianistin
06.05.07.05.
Seehotel Rheinsberg

"Klasse:Musik" Bläser-Leitertreffen

Am 06. und 07. Mai 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Bläserklassen im Rahmen von Klasse:Musik im Seehotel Rheinsberg.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Seehotel Rheinsberg
Donnersmarckweg 1
16831 Rheinsberg
Junge Schülerin spielt Tuba
12.05.15.05.
Gutshaus Buberow

Exzellenzzirkel Violine

Talentierte Musikschülerinnen und -schüler zwischen 11 und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für den Exzellenzzirkel Violine vom 13.-15. Mai 2022 unter der Leitung von Annegret Pieske und Andreas Jerye zu bewerben.

Anmeldelink folgt.

Gutshaus Buberow
Am Rundling 11
16775 Gransee
Exzellenzzirkel Violine
15.05.
Musikschule Oder-Spree „Jutta Schlegel“

Fortbildung: "Improvisation für Holzbläser"

Die Fortbildung "Improvisation für Holzbläser" am 15. Mai 2022 richtet sich an Lehrkräfte für Holzblasinstrumente und anderer Fachbereiche an Musikschulen. James Rae zeigt, wie man Improvisation unterrichtet und mit Schülerinnen und Schülern sowie Ensembles arbeitet. Zur Anmeldung

Als erfahrener Pädagoge zeigt James Rae, wie man Improvisation unterrichtet, mit Schülerinnen und Schülern sowie Ensembles arbeitet und das umfangreiche Unterrichtswerk des Autors in der Musikschule zum Einsatz bringt. Es werden stilistische Themen wie Jazz-Phrasierung erläutert und ein Schwerpunkt wird die Arbeit mit gemischten Ensembles (sowohl für unterschiedliche Holzbläser, als auch Blech und Holz gemischt) sein. Auch Nichtbläser können musikalisch mitwirken, denn es liegen Noten für alle Besetzungen und "Stimmungen" vor.

Beginn: 10 Uhr
Ende: 17 Uhr
Musikschule Oder-Spree „Jutta Schlegel“
Fiete-Schulze-Str. 5
15517 Fürstenwalde
Zwei Jugendliche mit Blockflöten
19.05.22.05.
Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Hirschluch

Exzellenzzirkel Horn

Talentierte Musikschülerinnen und -schüler zwischen 11 und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für den Exzellenzzirkel Violine/Viola vom 20.-22- Mai 2022 unter der Leitung von Bodo Werner und Volker Schenck  zu bewerben.

Anmeldelink folgt.

Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Hirschluch
Hirschluch 1
15859 Storkow (Mark)
Exzellenzzirkel Horn
20.05.21.05.
LEAG Konferenzcenter Lübbenau

"Klasse:Musik" Sing-Leitertreffen

Am 20. und 21. Mai 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Sing-Klassen im Rahmen von Klasse:Musik im LEAG Konferenzcenter Lübbenau.

Beginn:  Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
LEAG Konferenzcenter
Straße des Friedens 26
03222 Lübbenau
Sängerinnen der Singklasse Klasse:Musik
20.05.21.05.
LEAG Konferenzcenter Lübbenau

"Klasse:Musik" Pat(s)ch-Work-Leitertreffen Süd-West

Am 20. und 21. Mai 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Pat(s)ch-Work-Klassen der Region Süd-West im Rahmen von Klasse:Musik im LEAG Konferenzcenter Lübbenau.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
LEAG Konferenzcenter
Straße des Friedens 26
03222 Lübbenau
Eine Gruppe junger Flötenschüler
21.05.
Musik- und Kunstschule „J. A. P. Schulz“ Schwedt

Fortbildung "Ukulele für Gitarristen"

Am 21. Mai 2022 lädt die Fachgruppe Gitarre zum Workshop rund um die Ukulele ein. Der Kurs wendet sich an Lehrkräfte für Gitarre sowie an Lehrkräfte, die das Gitarrenspiel in der Elementaren Musikpädagogik und/oder Inklusionspädagogik einsetzen. Zur Anmeldung

Die Ukulele lässt sich nicht nur in jedem Reisegepäck unterbringen, sondern ist auch ein hervorragendes Instrument für den Einstieg in die Musik, das auch mehr und mehr an Musikschulen nachgefragt ist. Die Dozentin Maxi Heinicke geht auf Spieltechniken und charakteristische Stilmittel ein, gibt Tipps für den Einsatz im Musikschulunterricht, um rasch Grundkenntnisse des Ukulelespiels zu vermitteln. Spielmaterial und Literatur werden im Workshop vorgestellt. Der Kurs kann notfalls auch online durchgeführt werden.

Dozentin: Maxi Heinicke

Gebühr: 40 €

Anmeldefrist: 5. Mai 2022

Beginn: 10 Uhr
Ende: 17 Uhr
Musik- und Kunstschule "J.A.P. Schulz" Schwedt
Berliner Straße 56
16303 Schwedt
Fortbildung "Ukulele für Gitarristen"
21.05.22.05.
Kreismusikschule Dahme-Spreewald

Fortbildung: "Besondere Schüler*innen – effektive Strategien für einen souveränen Umgang"

Die Fortbildung unter der Leitung von Kirsten Klopsch am 21. und 22. Mai 2022 richtet sich an Lehrkräfte an Musikschulen und  behandelt den Umgang mit "Besonderen Schülerinnen und Schülern". Zur Anmeldung

Immer mehr Kinder wirken auf Lehrkräfte "verhaltensauffällig": unkonzentriert, verträumt, bewegungsunruhig bis schwer zappelig, vergesslich, abgelenkt, ohne Durchhaltevermögen, aufmüpfig, provozierend u.a.m. Nach einer Unterrichtsstunde fühlt man sich als Lehrerin oder Lehrer gelegentlich eher in der Rolle des Animateurs, der ewig Mahnenden oder des (Beschäftigungs-) Therapeuten statt Pädagogin oder Pädagoge für Musik. Immer steht die Frage im Raum, was eigentlich noch in der Verantwortung der Lehrkraft liegt. Im Seminar geht es um die verschiedenen Verhaltensweisen der Kinder, die Sie als Lehrer erleben. Und um einen Perspektivwechsel, der es Ihnen ermöglichen kann, eine gute Lernatmosphäre zu schaffen, die auch im Einvernehmen mit den eigenen pädagogischen Werten und den Vorstellungen der Eltern steht. Es werden konkrete Hilfen erarbeitet, die es möglich machen, den Unterricht für alle Beteiligten – Lehrer, Schüler, Eltern– leichter zu gestalten. In einem kurzen Abriss werden weiterhin die Verhaltensauffälligkeiten nach ICD-10 aufgezeigt und erläutert und die Konsequenzen für den Instrumentalunterricht beleuchtet. 

Dozentin: Kirsten Klopsch

Gebühr: 60 €

Anmeldefrist: 28. April 2022

Beginn: 10 Uhr
Ende: 17 Uhr
Kreismusikschule Dahme-Spreewald
Logenstraße 17
15907 Lübben/Spreewald
Trompeter
01.06.09.06.
Oldenburg

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" findet in diesem Jahr vom 2. bis 9. Juni in Oldenburg statt. Weitere Infos unter www.jugend-musiziert.org.

Junge Flötistin bei "Jugend musiziert"
09.06.12.06.
Schloss Gollwitz

Juni-Probenwochenende - Young Voices

Im Juni 2022 proben die Young Voices Brandenburg auf Schloss Gollwitz in Brandenburg an der Havel.

Begegnungsstätte Gollwitz
Schlossallee 101
14776 Brandenburg an der Havel
Juni-Probenwochenende - Young Voices
10.06.11.06.
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg

"Klasse:Musik" Gitarren-Leitertreffen

Am 10. und 11. Juni 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Gitarrenklassen im Rahmen von Klasse:Musik im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg in Blankenfelde-Mahlow.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow
Gitarrenklasse Klasse:Musik
16.06.19.06.
Jugenddorf am Ruppiner See

Exzellenzirkel Oboe/Fagott

Talentierte Musikschülerinnen und -schüler zwischen 11 und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für den Exzellenzzirkel Oboe/Fagott vom 17.-19. Juni 2022 unter der Leitung von Ulrike Dinslage und Peter Michel zu bewerben.

Anmeldelink folgt.

Jugenddorf am Ruppiner See
Gutsstraße 23
16818 Neuruppin
Exzellenzirkel Oboe/Fagott
17.06.18.06.
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg

"Klasse:Musik" Streicher-Leitertreffen

Am 17. und 18. Juni 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Streicherklassen im Rahmen von Klasse:Musik im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg in Blankenfelde-Mahlow.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow
Schüler der Streicherklasse Klasse:Musik
22.06.27.06.
Kloster Michaelstein

Fünfte Akademiephase EMP-Lehrgang

Die fünfte Akademiephase des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet vom 23. Juni bis zum 27. Juni im Kloster Michaelstein statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Erstmals bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Die Anmeldung ist bereits abgeschlossen.

Kloster Michaelstein
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)
Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
11.07.15.07.
Kunstort Lehnin / Gästehaus am Klostersee

1. Sommerwerkstatt der Künste 2022

Erste Sommerwerkstatt der Künste des Verbands der Musik- und Kunstschulen Brandenburg für junge Talente aus den Kunstschulen Brandenburgs

Kunstwerk der Kunstschule Potsdam
14.08.21.08.
Ort wird noch bekannt gegeben

Sommerarbeitsphase - Young Voices

Im August 2022 proben die Young Voices Brandenburg. Der Ort der Probenphase wird noch bekannt gegeben.

Sommerarbeitsphase - Young Voices
14.09.16.09.
Berlin oder Potsdam

Prüfungsmodul EMP-Lehrgang

Das Prüfungsmodul des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet am 15. September und 16. September statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Erstmals bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Die Anmeldung ist bereits abgeschlossen.

Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
16.09.17.09.
Kreismusikschule Märkisch-Oderland in Bad Freienwalde

Probespiel für das Landesjugendblasorchester Brandenburg

Junge Musikerinnen und Musiker mit Freude an anspruchsvoller sinfonischer Blasmusik können sich am 17. September 2022 ab 13 Uhr im Rahmen eines Vorspiels für das LJBO Brandenburg unter der Leitung von LMD Endrik Salewski bewerben. Anmeldung an ljbo@lbbev.com.

Kreismusikschule Märkisch-Oderland
Am Scheunenberg 1
16259 Bad Freienwalde
Junger Schlagwerker an den Pauken beim Landesjugendblasorchester
23.09.24.09.
Brandenburg an der Havel

11. Fachtagung des VdMK

Am 23. und 24. September 2022 findet in Brandenburg an der Havel die 11. Fachtagung des VdMK statt. 

Beginn: Freitag, 10 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Altstädtisches Rathaus
Altstädtischer Markt 10
14770 Brandenburg
11. Fachtagung des VdMK
14.10.15.10.
Ringhotel Schorfheide

"Klingende:Kita" Leitertreffen

Am 14. und 15. Oktober 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter im Rahmen von Klingende:Kita im Ringhotel Schorfheide.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Ringhotel Schorfheide
Hubertusstock 2
16247 Joachimsthal
Eine Gruppe Erwachsene und Kinder tanzen mit Tüchern
30.10.06.11.
Schloss Gollwitz

Herbstarbeitsphase - Young Voices

Ende Oktober 2022 proben die Young Voices Brandenburg im Schloss Gollwitz in Brandenburg an der Havel. 

Begegnungsstätte Gollwitz
Schlossallee 101
14776 Brandenburg an der Havel
Herbstarbeitsphase - Young Voices
31.10.04.11.
Musikakademie Rheinsberg

Herbstkurs Alte Musik

Der Herbstkurs für junge Ensembles, die sich der Alten Musik verschrieben haben. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Musikakademie Rheinsberg
Kavalierhaus der Schlossanlage
16813 Rheinsberg
Probe der Jungen Philharmonie
15.11.18.11.
Schloss Boitzenburg

"Klasse:Musik" Bläserklassentreffen Nord-Ost

Vom 16. bis 19. November 2022 treffen sich alle Brandenburger Bläserklassen der Region Nord-Ost zu einer Probenphase auf Schloss Boitzenburg und bereiten das große Abschlusskonzert am 19. Novmeber 2022 in der MBS Arena Potsdam vor.

 

 

Schloss Boitzenburg
Templiner Straße 13
17268 Boitzenburger Land
Schüler der Bläserklasse Klasse:Musik
19.11.
MBS Arena Potsdam

"Klasse:Musik" Bläserklassenkonzert Nord-Ost

Abschlusskonzert des Bläserklassentreffens der Region Nord-Ost: Am 19.11.2022 um 15 Uhr zeigen die Bläserklassenkinder aus dem Norden und Osten Brandenburgs in der MBS Arena in Potsdam, was sie gelernt haben.

 

 

Beginn: 15.00 Uhr
Ende: 16.30 Uhr
MBS Arena Potsdam
Olympischer Weg 6
14471 Potsdam
Schüler der Bläserklasse Klasse:Musik
22.11.25.11.
Schloss Boitzenburg

"Klasse:Musik" Bläserklassentreffen Süd-West

Vom 23. bis 26. November 2022 treffen sich alle Brandenburger Bläserklassen der Region Süd-West zu einer Probenphase auf Schloss Boitzenburg und bereiten das große Abschlusskonzert am 26. Novmeber 2022 in der MBS Arena Potsdam vor.

 

 

Schloss Boitzenburg
Templiner Straße 13
17268 Boitzenburger Land
Schüler der Bläserklasse Klasse:Musik
26.11.
MBS Arena Potsdam

"Klasse:Musik" Bläserklassenkonzert Süd-West

Abschlusskonzert des Bläserklassentreffens der Region Süd-West: Am 26.11.2022 um 15 Uhr zeigen die Bläserklassenkinder aus dem Süden und Westen Brandenburgs in der MBS Arena in Potsdam, was sie gelernt haben.

 

 

Beginn: 15.00 Uhr
Ende: 16.30 Uhr
MBS Arena Potsdam
Olympischer Weg 6
14471 Potsdam
Schüler der Bläserklasse Klasse:Musik
27.12.30.12.
Gästehaus am Klostersee Lehnin

Zwischen-den-Jahren-Probenphase 2022 - Young Voices

Im Dezember 2022 proben die Young Voices Brandenburg im Gästehaus am Klostersee Lehnin. 

Gästehaus am Klostersee
Zum Strandbad 39
14797 Kloster Lehnin
Zwischen-den-Jahren-Probenphase 2022 - Young Voices