Ter­mi­ne

Musikschulen öffnen Kirchen
Konzert
Junge Philharmonie
Proben
Young Voices
Kultur:Kita
Fortbildung
Jugend musiziert
Wettbewerb
LaJJazzO
Probespiel
LJBO
Weiterbildung
Klasse:Kunst
Kunst
Klasse:Musik
enviaM - musik aus kommunen
SOUND CITY
03.12.
Kirche Borgsdorf

ABGESAGT: Musikschulen öffnen Kirchen: "Weihnachtskonzert"

Das Konzert mit Kammerensembles der Musikwerkstatt Eden muss leider abgesagt werden.

Orchestermitglieder auf der Kirchtreppe
11.12.
Kirche/Kapelle der Wichern Diakonie

Musikschulen öffnen Kirchen: "Konzert zum 3. Advent"

Am 11. Dezember 2022 um 16 Uhr spielen Schülerinnen und Schüler der Musikschule Frankfurt (Oder) Musik aus aller Welt, von Barockmusik bis hin zu Weihnachtsliedern.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Erhalt der Orgel wird gebeten.
Leitung: Ines Bittner und Andrea Henrich-Berthold

Bitte beachten Sie die aktuellen Abstands- und Hygienebestimmungen vor Ort.

Kirche/Kapelle der Wichern Diakonie
Luisenstrasse 21-24
15230 Frankfurt (Oder)
Orchestermitglieder auf der Kirchtreppe
15.12.
Kirche Sankt Barbara Oschätzchen

Musikschulen öffnen Kirchen: "Musik am Kachelofen"

Am 15. Dezember 2022 um 18 Uhr spielen Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule "Gebrüder Graun" Landkreis Elbe-Elster Advents- und Weihnachtslieder aus aller Welt.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Innenausmalung der Kirche wird gebeten.
Leitung: Evamaria Horstmann 
Rahmenprogramm: Grill- und Glühweinstand, Plätzchen und Kachelofen

Bitte beachten Sie die aktuellen Abstands- und Hygienebestimmungen vor Ort.

Kirche Sankt Barbara Oschätzchen
Hauptstraße 40
04932 Prösen
Orchestermitglieder auf der Kirchtreppe
26.12. 03.01.
Schloss Kröchlendorff

Silvester-Probenphase Junge Philharmonie Brandenburg

Zum Abschluss der Jubiläums-Saison 30 Jahre JPB probt die Junge Philharmonie Brandenburg in der Silvester-Probenphase auf Schloss Kröchlendorff vom 27. Dezember bis 03. Januar 2023 Haydns Cellokonzert Nr. 1 C-Dur sowie die 4. Sinfonie von Anton Bruckner.

Das Abschlusskonzert findet am 3. Januar im Konzerthaus Berlin, weitere Konzerte am 7.1.23 in Zeuthen und am 8.1.23 in Ludwigsfelde statt. Dirigent wird der ständige Dirigent Peter Sommerer, Solist Claudio Bohorquez sein. 

Die Anmeldung ist abgeschlossen. Nachmeldungen sind in Absprache mit der Projektleiterin Marie Schwarz (schwarz@vdmk-brandenburg.de) möglich.

Schloss Kröchlendorff
Oskar-von-Arnim-Straße 1
17291 Nordwestuckermark
Bläser der Jungen Philharmonie
27.12. 30.12.
Gästehaus am Klostersee Lehnin

Zwischen-den-Jahren-Probenphase 2022 - Young Voices

Im Dezember 2022 proben die Young Voices Brandenburg im Gästehaus am Klostersee Lehnin. 

Gästehaus am Klostersee
Zum Strandbad 39
14797 Kloster Lehnin
Zwischen-den-Jahren-Probenphase 2022 - Young Voices
03.01.
Konzerthaus Berlin

Neujahrskonzert Junge Philharmonie Brandenburg

Das traditionelle Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Brandenburg im Konzerthaus Berlin.

Die Junge Philharmonie Brandenburg widmet sich zum Jahreswechsel gemeinsam mit dem Solisten Claudio Bohórquez einem der anspruchsvollsten Konzerte der Celloliteratur - Joseph Haydns Cellokonzert Nr. 1 C-Dur. Es war lange verschollen und wurde erst 1961 wiederentdeckt. Mutet es zu Beginn noch spätbarock an, bricht spätestens im dritten Satz leidenschaftliche Virtuosität durch, wie sie damals in der aufblühenden Wiener Klassik immer mehr an Beliebtheit gewann.

Im Zentrum des traditionellen Neujahrskonzerts steht Anton Bruckners 4. Sinfonie, der er den Beinamen „Romantische“ gab. Mit diesem Werk gelang Bruckner der Durchbruch, nachdem sein symphonisches Schaffen bis dahin überwiegend auf Ablehnung gestoßen war. Der Erfolg ist der Vierten bis heute treu geblieben – sie gehört neben der Siebenten zu Bruckners populärsten Werken und stellt einen Höhepunkt der sinfonischen Literatur dar.

Joseph Haydn: Cellokonzert Nr. 1 in C-Dur
Anton Bruckner: 4. Sinfonie "Die Romantische"

Dirigent: Peter Sommerer
Solist: Claudio Bohórquez

Ticket-Buchung

PAPAGENA Kartenvertrieb
Mo-Sa: 9-20 Uhr / Sonn- und Feiertage: 14-20 Uhr
Telefon: 030-47 99 74 74
E-Mail: tickets@papagena.de
Fax:  030-47 99 74 90
Online-Buchung hier

Beginn: 19 Uhr 
Karten: 28-12 €
ermäßigt: 22-8 €
Konzerthaus Berlin
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Mitglieder der Jungen Philharmonie Brandenburg spielen im Konzerthaus
07.01.
Integrationskita "Regenbogen" Schwedt

"Kultur:Kita" Inhouse-Fortbildung

Am 07.01.2023 von 09.00 bis 16.00 Uhr treffen sich alle Erzieherinnen und Erzieher der Integrationskita "Regenbogen" sowie die am Programm "Kultur:Kita" teilnehmenden Musik- und Kunstschulpädagoginnen und -pädagogen zur Inhouse-Fortbildung in der Integrationskita "Regenbogen" Schwedt.

Beginn: 09.00 Uhr
Ende: 16.00 Uhr

 

Integrationskita "Regenbogen"
Clara-Zetkin-Straße 26a
16303 Schwedt/Oder

 

Mädchen mit Bildern
07.01.
Sport- und Kulturzentrum Zeuthen

Neujahrskonzert Junge Philharmonie Brandenburg

Das traditionelle Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Brandenburg zu Gast in Zeuthen.

Die Junge Philharmonie Brandenburg widmet sich zum Jahreswechsel gemeinsam mit dem Solisten Claudio Bohórquez einem der anspruchsvollsten Konzerte der Celloliteratur - Joseph Haydns Cellokonzert Nr. 1 C-Dur. Es war lange verschollen und wurde erst 1961 wiederentdeckt. Mutet es zu Beginn noch spätbarock an, bricht spätestens im dritten Satz leidenschaftliche Virtuosität durch, wie sie damals in der aufblühenden Wiener Klassik immer mehr an Beliebtheit gewann.

Im Zentrum des traditionellen Neujahrskonzerts steht Anton Bruckners 4. Sinfonie, der er den Beinamen „Romantische“ gab. Mit diesem Werk gelang Bruckner der Durchbruch, nachdem sein symphonisches Schaffen bis dahin überwiegend auf Ablehnung gestoßen war. Der Erfolg ist der Vierten bis heute treu geblieben – sie gehört neben der Siebenten zu Bruckners populärsten Werken und stellt einen Höhepunkt der sinfonischen Literatur dar.

Joseph Haydn: Cellokonzert Nr. 1 in C-Dur
Anton Bruckner: 4. Sinfonie "Die Romantische"

Dirigent: Peter Sommerer
Solist: Claudio Bohórquez

Beginn: 19 Uhr

Mehrzweckhalle im Sport- und Kulturzentrum Zeuthen
Schulstr. 4
15738 Zeuthen

 
 
Mitglieder der Jungen Philharmonie Brandenburg spielen im Konzerthaus
08.01.
Klubhaus Ludwigsfelde

Neujahrskonzert Junge Philharmonie Brandenburg

Das traditionelle Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Brandenburg zu Gast in Ludwigsfelde.

Die Junge Philharmonie Brandenburg widmet sich zum Jahreswechsel gemeinsam mit dem Solisten Claudio Bohórquez einem der anspruchsvollsten Konzerte der Celloliteratur - Joseph Haydns Cellokonzert Nr. 1 C-Dur. Es war lange verschollen und wurde erst 1961 wiederentdeckt. Mutet es zu Beginn noch spätbarock an, bricht spätestens im dritten Satz leidenschaftliche Virtuosität durch, wie sie damals in der aufblühenden Wiener Klassik immer mehr an Beliebtheit gewann.

Im Zentrum des traditionellen Neujahrskonzerts steht Anton Bruckners 4. Sinfonie, der er den Beinamen „Romantische“ gab. Mit diesem Werk gelang Bruckner der Durchbruch, nachdem sein symphonisches Schaffen bis dahin überwiegend auf Ablehnung gestoßen war. Der Erfolg ist der Vierten bis heute treu geblieben – sie gehört neben der Siebenten zu Bruckners populärsten Werken und stellt einen Höhepunkt der sinfonischen Literatur dar.

Online-Buchung hier

Joseph Haydn: Cellokonzert Nr. 1 in C-Dur
Anton Bruckner: 4. Sinfonie "Die Romantische"

Dirigent: Peter Sommerer
Solist: Claudio Bohórquez

Beginn: 16 Uhr

Klubhaus Ludwigsfelde
Theodor-Fontane-Str. 42
14974 Ludwigsfelde

 
 
Mitglieder der Jungen Philharmonie Brandenburg spielen im Konzerthaus
18.01. 21.01.
Senftenberg

"Jugend musiziert" Regionalwettbewerb Süd

Der größte Jugend-Musikwettbewerb des Landes, "Jugend musiziert", geht in seine 60. Auflage! Vom 19.-21.01.2023 wird der Regionalwettbewerb der Region Süd in Senftenberg ausgetragen.

Mädchen spielt Querflöte beim Wettbewerb "Jugend musiziert"
19.01. 22.01.
Rathenow

"Jugend musiziert" Regionalwettbewerb West

Der größte Jugend-Musikwettbewerb des Landes, "Jugend musiziert", geht in seine 60. Auflage! Vom 20.-22.01.2023 wird der Regionalwettbewerb der Region West in Rathenow ausgetragen. Weitere Infos unter www.jumu-brandenburg.de

Mädchen spielt Cello beim Wettbewerb "Jugend musiziert"
22.01.
Regenbogen Musik- und Kunstschule Blankenfelde

LaJJazzO Casting 2023

Save the date: Das Landesjugendjazzorchester Brandenburg sucht neue Mitglieder! Zur Online-Anmeldung (Anmeldefrist: 15.01.23)

Sonntag 22.01.2023
Beginn 10.00 Uhr
Ende 17.00 Uhr
Musik- & Kunstschule Blankenfelde
Brandenburger Platz 35
15827 Blankenfelde
Vier Saxofonisten, von denen einer ein Solo spielt, während des LaJJazzO Junior Konzerts in Frankfurt (Oder)
09.02. 11.02.
Altlandsberg

"Jugend musiziert" Regionalwettbewerb Nord/Ost

Der größte Jugend-Musikwettbewerb des Landes, "Jugend musiziert", geht in seine 60. Auflage! Vom 10.-11.02.2023 wird der Regionalwettbewerb der Region Nord/Ost in Altlandsberg ausgetragen. Weitere Infos unter www.jumu-brandenburg.de

Junges Mädchen spielt Posaune beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert"
17.02. 18.02.
Ort wird noch bekanntgegeben

Probespiel LJBO

Das Probespiel des Landesjugendblasorchesters findet am 18. Februar 2023 statt.

Probe des LJBO
26.02.
Städtische Musikschule "Johann Sebastian Bach" Potsdam

Frühjahrs-Probespiel der Jungen Philharmonie Brandenburg

Das nächste Probespiel der Jungen Philharmonie Brandenburg findet am 26.02.2022, ab 10 Uhr in der Städtischen Musikschule "Johann Sebastian Bach" in Potsdam statt. Wir suchen junge talentierte Instrumentalistinnen und Instrumentalisten, die Spaß an anspruchsvollen und abwechslungsreichen Projekten haben.

Erwartet werden Tonleiterstudien, eine Etüde sowie ein langsamer und ein schneller Satz aus Werken Deiner Wahl. Klavierbegleitung ist Pflicht und kann auf Wunsch auch von uns gestellt werden. Bewerberinnen und Bewerber im Bereich Schlagwerk spielen neben einem selbst ausgewählten Werk allgemeine Standardübungen für Schlagzeug oder Pauke. 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am Probespieltag einzeln vor einer gemischten Jury, bestehend aus unseren Registerprobenleiterinnen und -leitern und weiteren Orchestermitgliedern, vorspielen. Am Ende des Vorspiels berät sich die Jury und wird ihre Ergebnisse noch vor Ort kundgeben.

Zur Online-Anmeldung geht es hier!

Anmeldefrist: 10.2.2023

Städtische Musikschule Potsdam
Jägerstr. 3-4
14469 Potsdam
26. Februar 2023
10-18 Uhr
 
Junge Musikerinnen und Musiker mit Violinen
12.03. 17.03.
Kloster Michaelstein / Musikakademie Rheinsberg

Erste Akademiephase EMP-Lehrgang

Die erste Akademiephase des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet vom 13. bis zum 17. März 2023 statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Bereits zum zweiten Mal bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Kloster Michaelstein
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)
Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
15.03. 18.03.
Potsdam

"Jugend musiziert" Landeswettbewerb 2023

Der größte Jugend-Musikwettbewerb des Landes, "Jugend musiziert" geht in seine 60. Auflage! Vom 16.-18.03.2023 wird der Landeswettbewerb des Landes Brandenburg in Potsdam ausgetragen. Weitere Infos unter www.jumu-brandenburg.de

Mädchen spielt Harfe beim Wettbewerb "Jugend musiziert"
26.03. 02.04.
Schloss Trebnitz

Frühjahrs-Probenphase LaJJazzO

Vom 27. März bis 2. April 2023 probt das Landesjugendjazzorchester Brandenburg unter der Leitung von Jiggs Whigham auf Schloss Trebnitz. 

Schloss Trebnitz
Platz der Jugend 6
15374 Müncheberg
Blick auf musizierende Saxofonisten, der künstlerische Leiter Jiggs Whigham dirigiert während des LaJJazzO Konzerts in Potsdam
30.03. 06.04.
EC Woltersdorf

Frühjahrsprobenphase LJBO

Das Landesjugendblasorchester probt vom 31. März bis 06. April 2023 im EC Begegnungs- und Bildungszentrum Woltersdorf.

EC Begegnungs- und Bildungszentrum Woltersdorf
Schleusenstraße 50
15569 Woltersdorf

 

Probe des LJBO
09.04. 14.04.
Rheinsberg

Frühjahrs-Probenphase LaJJazzO Junior

Vom 10. bis 14. April 2023 probt das LaJJazzO Junior unter der Leitung von Jörg Vollerthun in Rheinsberg.

drei Saxofonisten spielen während der LaJJazzO Junior Probe in Frankfurt (Oder)
21.04.
n.n.

"Klasse:Kunst" 2. Grund- und Aufbaufortbildung 2022/23

Obligatorische Fortbildung für alle Lehrkräfte im Programm "Klasse:Kunst für Brandenburg " mit Dr. Joachim Penzel
Weitere Informationen folgen.

Beginn: 10 Uhr
Ende: 17 Uhr
 
 
 
Ausstellung Klasse:Kunst
12.05. 13.05.
Kongresshotel Potsdam

"Klasse:Musik"-Fachtagung

Am 12. und 13. Mai 2023 treffen sich die Tandempartnerinnen und -partner aus allen Klasse:Musik-Sparten (Bläser, Streicher, Gitarristen, Sänger, EMP und Trommler) zu einer großen, fachübergreifenden Tagung in Potsdam. Eine Anmeldung ist nur für am Programm teilnehmende, eingeladene Tandems möglich. Die Einladungen werden rechtzeitig vorher versendet.

Kongresshotel Potsdam
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam

 

Kinder mit Perkussionsinstrumenten
21.05. 26.05.
Kloster Michaelstein / Musikakademie Rheinsberg

Zweite Akademiephase EMP-Lehrgang

Die zweite Akademiephase des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet vom 22. bis zum 26. Mai 2023 statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Bereits zum zweiten Mal bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
24.05. 01.06.
Zwickau

"Jugend musiziert" Bundeswettbewerb 2023

Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" findet vom 25. Mai bis 1. Juni 2023 in Zwickau statt. Weitere Infos unter www.jugend-musiziert.org.

Junge spielt Geige beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" 2022 in Frankfurt (Oder)
09.06. 10.06.
Luckau

Landeswettbewerb "enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN 2023"

Der Landesausscheid von "enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN 2023" wird am 10. Juni 2023 in Luckau ausgerichtet. Alle Infos unter www.musik-aus-kommunen.de

Percussion-Trio bei enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN
10.07. 13.07.
wird noch bekanntgegeben

SOUND CITY Probenphase LaJJazzO + LaJJazzO Junior

Am 11. bis 13. Juli 2023 proben das LaJJazzO und das LaJJazzO Junior unter der Leitung von Jiggs Whigham und Jörg Vollerthun für den Auftritt bei SOUND CITY in Schwedt.

Jungen mit Trompeten
13.07. 16.07.
Schwedt/Oder

SOUND CITY 2023

Bunt, phantasievoll und kreativ – das sind die Attribute des Festivals der Musik- und Kunstschulen, das vom 14. bis 16. Juli 2023 in Schwedt/Oder stattfindet. Sieben Bühnen mit Musik, Tanz, Theater, Kunst-Installationen und Ausstellungen im Foyer der Uckermärkischen Bühnen und der Galerie am Kietz, ein Kinderprogramm – dargeboten von rund 2.000 jungen Künstlerinnen und Künstlern, Musikerinnen und Musikern – tauchen die Stadt in der Uckermark drei Tage in Musik und Kunst.

Folgen Sie uns auch auf den sozialen Medien:

www.instagram.com/festivalsoundcity

www.facebook.com/FestivalSoundCity

 #FestivalSoundCity

Ein Projekt der Musik- und Kunstschulen gemeinsam mit dem Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V.

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Musiker auf der Bühne beim Festival SOUND CITY
15.09. 16.09.
Ort wird noch bekanntgegeben

Probespiel LJBO

Das Probespiel des Landesjugendblasorchesters findet am 16. September 2023 statt.

Probe des LJBO
24.09. 29.09.
Kloster Michaelstein / Musikakademie Rheinsberg

Dritte Akademiephase EMP-Lehrgang

Die dritte Akademiephase des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet vom 25. bis zum 29. September 2023 statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Bereits zum zweiten Mal bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
19.10. 26.10.
Groß Väter See

Herbstprobenphase LJBO

Das Landesjugendblasorchester probt vom 20. bis 26. Oktober 2023 am Groß Väter See.

Feriendorf Groß Väter See
Groß Väter 34
17268 Templin

 

Probe des LJBO
11.02. 16.02.
Kloster Michaelstein / Musikakademie Rheinsberg

Vierte Akademiephase EMP-Lehrgang

Die vierte Akademiephase des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet vom 12. bis zum 11. Februar 2024 statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Bereits zum zweiten Mal bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
16.02. 17.02.
Ort wird noch bekanntgegeben

Probespiel LJBO

Das Probespiel des Landesjugendblasorchesters findet am 17. Februar 2024 statt.

Probe des LJBO
21.03. 28.03.
EC Woltersdorf

Frühjahrsprobenphase LJBO

Das Landesjugendblasorchester probt vom 22. März bis 28. März 2024 im EC Begegnungs- und Bildungszentrum Woltersdorf.

EC Begegnungs- und Bildungszentrum Woltersdorf
Schleusenstraße 50
15569 Woltersdorf

 

Probe des LJBO
12.05. 17.05.
Kloster Michaelstein / Musikakademie Rheinsberg

Fünfte Akademiephase EMP-Lehrgang

Die fünfte Akademiephase des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet vom 13. bis 17. Mai 2024 statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Bereits zum zweiten Mal bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
04.09. 06.09.
Universität Potsdam

Prüfungsmodul EMP-Lehrgang

Das Prüfungsmodul des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet am 5. und 6. September 2024 in der Universität Potsdam statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Bereits zum zweiten Mal bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Universität Potsdam
(Standort Golm)
Musik und Musikpädagogik
Karl-Liebknecht-Str. 24-25, Haus 6
14476 Potsdam

Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
14.09. 15.09.
Ort wird noch bekanntgegeben

Probespiel LJBO 2024

Das Probespiel des Landesjugendblasorchesters findet am 15. September 2024 statt.

Probe des LJBO