Fort­bil­dungs­ka­len­der

10.06.11.06.
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg

"Klasse:Musik" Gitarren-Leitertreffen

Am 10. und 11. Juni 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Gitarrenklassen im Rahmen von Klasse:Musik im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg in Blankenfelde-Mahlow.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow
Gitarrenklasse Klasse:Musik
17.06.18.06.
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg

"Klasse:Musik" Streicher-Leitertreffen

Am 17. und 18. Juni 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der Streicherklassen im Rahmen von Klasse:Musik im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg in Blankenfelde-Mahlow.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow
Schüler der Streicherklasse Klasse:Musik
22.06.27.06.
Kloster Michaelstein

Fünfte Akademiephase EMP-Lehrgang

Die fünfte Akademiephase des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet vom 23. Juni bis zum 27. Juni im Kloster Michaelstein statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Erstmals bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Die Anmeldung ist bereits abgeschlossen.

Kloster Michaelstein
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)
Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
03.09.
Museum Finsterwalde

Fortbildung: "Improvisation für Gitarristen"

Am 03. September 2022 findet im Museum Finsterwalde die Fortbildung Improvisation für Gitarristen mit dem Dozenten Prof. David Sick statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Gitarren-Lehrkräfte.

Dieser Fachtag Gitarre lädt alle Gitarren-Lehrkräfte ein, vorbereitete sowie gemeinsam erarbeitete Konzepte zur einstimmigen oder polyphonen Improvisation im Gruppen- oder Einzelunterricht zu entwickeln und auszuprobieren. Eine stilistische Erweiterung und Bezugnahme auf die möglichen Hörgewohnheiten des Schülers/der Schülerin gelten hier als Ausgangspunkt. Ergänzend vorgestellt werden einfache perkussive Spielweisen sowie technische Übungen durch Improvisation.

Dozent: David Sick

Museum Finsterwalde
Lange Straße 8
03238 Finsterwalde
Junger man mit Gitarre
10.09.11.09.
Musikschule Frankfurt (Oder)

Fachtag Geige

Am 10. und 11. September 2022 findet in der Musikschule Frankfurt (Oder) der Fachtag Geige mit dem Dozenten Prof. Albrecht Winter statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Geigen-Lehrkräfte.

Über "natürliche Haltung" beim Geigenspiel ist schon viel nachgedacht worden – dabei ist die Geigenhaltung ganz bestimmt nichts Natürliches! Wie aber kann ich dann meinen Unterricht an gesunder Bewegung orientieren? Schmerzen vorbeugen, Einschränkungen beobachten und didaktisch Unterstützung leisten?

Prof. Albrecht Winter aus Dresden wird beim Fachtag Geige sowohl die methodischen Perspektiven dieser Fragen thematisieren als auch praktische Übungen zu Lampenfieberprophylaxe und Körperarbeit zeigen. Darüber hinaus soll der freie fachliche Austausch Problemfelder markieren, die dann in Lehrproben exemplarisch erörtert werden.

Dozent: Prof. Albrecht Winter

Musikschule Frankfurt (Oder)
Collegienstraße 10
15230 Frankfurt (Oder)
Junger Mann mit Geige
10.09.11.09.
Kreismusikschule Märkisch-Oderland

Fortbildung: "Improvisation am Klavier"

Am 10. und 11. September 2022 findet in der Kreismusikschule Märkisch-Oderland die Fortbildung Improvisation am Klavier unter der Leitung von Juliane Sailer und Prof. Bene Aperdannier statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Klavier-Lehrkräfte.

Einen Popsong kreativ im Klavierunterricht behandeln, ohne dass es langweilig wird - einen Chor oder Sänger*innen mit einem passenden Arrangement am Klavier begleiten. Der Workshop zeigt, man kreativ mit den Songs umgehen kann und welche Parts sich einbauen lassen für einen besseren Groove und ein harmonisch spannendes Arrangement. So entsteht aus der Improvisation heraus ein eigener Sound und ein rhythmisch und harmonisch interessantes Spiel an den Tasten.

Kreismusikschule Märkisch-Oderland
Hegermühlenstraße 8c
15344 Strausberg
Junger Mann am Klavier
14.09.16.09.
Universität Potsdam

Prüfungsmodul EMP-Lehrgang

Das Prüfungsmodul des neuen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik findet am 15. September und 16. September statt. Mehr Infos zur Weiterbildung...

Erstmals bieten der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Professuren der Universität Potsdam und Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit der Musikakademie Kloster Michaelstein, der Musikakademie Rheinsberg, dem Verband deutscher Musikschulen und der Bundesakademie Trossingen einen qualifizierenden Zertifikatslehrgang Elementare Musikpädagogik an. 

Ziel ist es, sich berufsbegleitend und praxisnah für die elementare musikpädagogische Arbeit an Musikschulen zu qualifizieren. Angesprochen werden schwerpunktmäßig Lehrkräfte an Musikschulen, die künftig neben ihrem Hauptfach auch die Elementare Musikpädagogik unterrichten wollen.

Die Anmeldung ist bereits abgeschlossen.

Universität Potsdam
(Standort Golm)
Musik und Musikpädagogik
Karl-Liebknecht-Str. 24-25, Haus 6
14476 Potsdam

Drei Lehrkräfte mit Perkussionsinstrumenten
17.09.18.09.
Musikschule Oder-Spree "Jutta Schlegel"

Streicher-Weiterbildung "Jazzy Strings"

Am 17. und 18. September 2022 findet unter der Leitung von Daniel Koeppen die Streicher Weiterbildung "Jazzy Strings" statt.

Wie spielt man eigentlich Jazz, Rock und Pop auf dem Streichinstrument? Wie kann ich mal eben schnell einen Song für mein Ensemble arrangieren? Und wie improvisiert man über groovende Musik? Dazu gibt der erfahrene Jazzcellist und Cellolehrer viele hilfreiche Tipps, die gleich im Ensemble ausprobiert werden können.

Dabei geht es immer auch um die Vermittlung im Instrumentalunterricht. Diese Themen werden behandelt:

  • Stilistische Besonderheiten wie Sound, Artikulation, Timing und Effekte
  • Einfache Techniken zum Arrangieren und Komponieren
  • Improvisation mit Rhythmen, Call and Response und Skalen
  • Technisches Equipment
  • Literaturtipps

Bitte Instrumente mitbringen. Die Anmeldung erfolgt über über das Sekretariat der Musikschule Fürstenwalde: musikschule.fuerstenwalde@landkreis-oder-spree.de

Dozent: Gabriel Koeppen

Anmeldefrist: 15. August 2022

Musikschule Oder Spree "Jutta Schlegel"
Fiete-Schulze-Straße 5
15517 Fürstenwalde
Geige im Geigenkasten
23.09.24.09.
Brandenburg an der Havel

Zukunftsmusik! 11. Fachtagung des VdMK

Unter dem Titel "Zukunftsmusik! Kunst- und musikpädagogische Bildung morgen" wird die 11. Fachtagung des VdMK Brandenburg am 23. und 24. September 2022 in Brandenburg an der Havel ausgerichtet.

Die Fachtagung bietet wieder Lehrkräften aller Fachgruppen und künstlerischen Sparten eine Vielfalt an Impulsen, die in Fachvorträgen, Workshops und künstlerischen Darbietungen erörtert, erprobt und vertieft werden. 

Alle Angebote und weitere Informationen können Sie der Broschüre entnehmen, die in Kürze in Druck geht. Sie können sich aber schon online informieren und anmelden. Auf der Anmeldeseite finden Sie alle wichtigen Informationen. 

Zur Anmeldung
 
Anmeldeschluss ist der 28. August 2022. 

Beginn: Freitag, 10 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Altstädtisches Rathaus
Altstädtischer Markt 10
14770 Brandenburg
Zukunftsmusik! 11. Fachtagung des VdMK
08.10.
Städtische Musikschule Potsdam

Fachtag Cello / Tiefe Streicher "Tonleitern spielen noch aktuell ?"

In der Städtischen Musikschule Potsdam findet am 8. Oktober 2022 mit "Tonleitern spielen noch aktuell ?" das Fachtreffen und die Fortbildung für Lehrkräfte der Fachgruppe tiefe Streicher, angeleitet durch die Dozentin Prof. Maria-Luise Leihenseder-Ewald, statt.

Die Fortbildung ist zugleich Fachtreffen von Lehrkräften für tiefe Streichinstrumente und bietet Beobachtungen, Erfahrungen und Tipps aus langjähriger pädagogischer Tätigkeit. Praktische Arbeit mit Probanden und Diskussion mit dem Kollegium sind willkommen!

Dozentin: Prof. Maria-Luise Leihenseder-Ewald

Städtische Musikschule Potsdam
Jägerstraße 3/4
14467 Potsdam
Mädchen mit Cello erhält Hilfestellung durch Lehrkraft
08.10.
Luckau

Fortbildung: "...damit alle, die wollen, auch mitmachen können"

Am 8. Oktober 2022 findet in Luckau eine Fortbildung zum Arrangieren für und mit inklusiven Ensembles mit der Dozentin Carolin Heuser statt. 

Gymnasium Luckau
Rathausstraße 6/7
15926 Luckau
Trompeter
08.10.
Konservatorium Cottbus

Fortbildung "Melodie, Harmonie und Rhythmus von Anfang an im Gitarrenunterricht"

Im Konservatorium Cottbus erhalten Gitarren-Lehrkräfte am 08.Oktober 2022 die Möglichkeit, an der Fortbildung unter der Leitung von Christine Sprenger teilzunehmen.

"Melodie, Harmonie und Rhythmus von Anfang an" – In der Fortbildung teilt die Dozentin, wie sie diese drei Grundbausteine der Musik in jede Stunde einfließen lässt. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf dem Anfängerunterricht.

Konservatorium Cottbus
Puschkinpromenade 13/14
03044 Cottbus
Gitarrenklasse Klasse:Musik
14.10.15.10.
Ringhotel Schorfheide

"Klingende:Kita" Leitertreffen

Am 14. und 15. Oktober 2022 treffen sich alle Leiterinnen und Leiter im Rahmen von Klingende:Kita im Ringhotel Schorfheide.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
Ringhotel Schorfheide
Hubertusstock 2
16247 Joachimsthal
Eine Gruppe Erwachsene und Kinder tanzen mit Tüchern
21.10.23.10.
Schloss Trebnitz

Fortbildung: "Instrumentalspiel - Singen - Körperdynamik"

Der Workshop "Instrumentalspiel-Singen-Körperdynamik" mit Silke Hähnel-Hasselbach und Friedemann Dipper findet am 22. und 23. Oktober 2022 statt und wendet sich an alle Vokal- und Instrumental-Lehrkräfte an Musikschulen sowie an Atem-, Körper- und Stimmarbeit Interessierte.

In der Instrumental- und Gesangspädagogik gibt es eine Vielzahl von methodischen Ideen zum Umgang mit Körperdynamik. Sängern wird das aktive Ausströmen des Atems - l‘aria da voce oder das Einsaugen des Atems - inhalare da voce empfohlen.  Die Methodik unserer Körperübungen nach Erich Wilk, geht davon aus, dass diesen unterschiedlichen Empfehlungen die verschiedenen Typen im Atemverhalten und der Körperdynamik entsprechen. Wir nennen diese beiden Typen Einatmer oder Ausatmer. Damit bezeichnen wir die jeweils führende Atemrichtung. Methodische Anregungen ermöglichen es uns, unsere technischen Fertigkeiten und unsere Ausdruckskraft zu erweitern, am allermeisten aber eine cantable Art zu spielen zu erlangen. So wie sich Körperdynamik mit musikalischer Arbeit verbindet, organisiert musikalische Arbeit unsere körperlichen Prozesse. Um daran gemeinsam arbeiten zu können, laden wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein, selbst- gewählte Lieder und Stücke mitzubringen.

Dozenten: Silke Hähnel-Hasselbach und Friedemann Dipper

Schloss Trebnitz
Platz der Jugend 6
15374 Müncheberg
Drei Leute an einem Flügel
31.10.04.11.
Musikakademie Rheinsberg

Herbstkurs Alte Musik

Der Herbstkurs für junge Ensembles, die sich der Alten Musik verschrieben haben. Online-Anmeldung und weitere Infos

Auf den Spuren historischer Spielpraxis: Der Kurs mit dem Dozententeam um Beata Seemann, Lea Rahel Bader, Birgit Schnurpfeil und Martin Ripper wendet sich an junge Instrumentalistinnen und Lehrkräfte an Musikschulen. Auch Laienmusizierende sind willkommen.

Musikakademie Rheinsberg
Kavalierhaus der Schlossanlage
16813 Rheinsberg
Probe der Jungen Philharmonie
19.11.
Städtische Musikschule Potsdam

Fortbildung: "Konstruktiver Umgang mit Fehlern und Feedback-Kultur"

Die Fortbildung "Konstruktiver Umgang mit Fehlern und Feedback-Kultur“ findet am 19. November 2022 unter der Leitung von Prof. Dr. Silke Kruse-Weber in der Städtischen Musikschule Potsdam statt.

Städtische Musikschule Potsdam (Haus 1)
Jägerstraße 3-4
14467 Potsdam
Mädchen mit Cello erhält Hilfestellung durch Lehrkraft