Un­ter­wegs in der Lau­sitz. Film-Crew ge­sucht!

Bewirb dich für Regie, Kamera, Ton, Produktion, Drehbuch oder Moderation!

Der ursprünglich für den 24. und 25. April geplante Projektstart muss aufgrund des anhaltend hohen Infektionsgeschehens leider verschoben werden. Weitere Informationen veröffentlichen wir nach Bekanntgabe an dieser Stelle.

 

Mach mit und zeig, was Kultur in der Lausitz alles kann!

Als Teil eines jungen Film-Teams drehst du eine Reportage in deiner Region. Gemeinsam findet ihr heraus, was Kultur alles kann. Was passiert zum Beispiel in Proberäumen, in Musik- und Kunstschulen, in Ateliers, Studios oder Wohnzimmern? Ob Band, Tanzcompany oder Ausstellung – ihr begleitet junge Musiker und Künstlerinnen mit der Kamera und - mit etwas Glück - auch auf ihrem Weg auf die Bühne. Der fertige Film wird öffentlich präsentiert. Bevor ihr loslegt, bekommt ihr im Rahmen eines Workshops mit echten Filmprofis eine Einführung in die Welt des Filmemachens. Ihr lernt wesentliche Stationen der Filmproduktion kennen: Regie, Kamera, Ton, Produktion, Drehbuch und Moderation. Die Umsetzung findet unter strengen Hygieneauflagen statt.

Teilnahme

Du bist zwischen 12 und 16 Jahre alt und hast Lust, Teil des Film-Teams zu werden? Dann bewirb dich für eine Teilnahme!

Schick eine E-Mail mit Angabe deines Alters, einer kurzen Begründung, warum du gerne mitmachen möchtest und für welchen Bereich du dich besonders interessierst, an: kontakt@vdmk-brandenburg.de

Teilnahmegebühr: 30 Euro (Ermäßigungen bitte erfragen.)
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Verpflegung und Unterkunft beim Film-Workshop sind inklusive. Die Anreise erfolgt individuell.
Die Durchführung des Projekts findet in Präsenz unter den geltenden Hygieneauflagen und nach der gültigen Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg statt. Eine teilweise Online-Durchführung ist möglich.

Programm

Projektstart und Film-Workshop: TERMIN VERSCHOBEN (weitere Infos folgen)
Der Workshop vermittelt filmische Grundkenntnisse in den Bereichen Regie, Kamera, Ton, Produktion, Drehbuch und Moderation.

Ort: Jugendbildungszentrum Blossin e. V. (15754 Heidesee) www.blossin.de
Verpflegung und Unterkunft sind inkusive.
Die Anreise erfolgt individuell.

Im Anschluss Dreharbeiten in den Regionen Lübben und Spremberg
Die Dreharbeiten finden an einzelnen Tagen statt. Die Termine und Rahmenbedingungen werden nach individueller Rücksprache im Team festgelegt.

Öffentliche Filmpräsentation und Projektabschluss
Nach der professionellen Bearbeitung des gedrehten Materials wird der Film öffentlich gezeigt.

Veranstalter:

Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V.

Projektpartner:
Kreismusikschule Landkreis Dahme-Spreewald (Standort Lübben)
Musik- und Kunstschule "Johann Theodor Römhild" des Landkreises Spree- Neiße (Standort Spremberg)

Ein Projekt im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Gefördert mit:

An­sprech­part­ne­rin: