Ober­stu­fen­ab­schluss im Land Bran­den­burg

Aus­zeich­nung für mu­si­ka­li­sche Spit­zen­leis­tun­gen

In jedem Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler der Musikschulen des Landes Brandenburg die Möglichkeit, eine Prüfung zum landesweiten Oberstufenabschluss abzulegen. Nach landesweit einheitlichen Kriterien beurteilt eine Fachjury den Leistungsstand in der Instrumental- bzw. Gesangsausbildung. Der Abschluss ist mit einer Aufnahmeprüfung an einer staatlichen Musikhochschule vergleichbar. Die Prüfung kann außerdem als besondere Lernleistung ins Abitur eingebracht  werden. Um diesem Abschluss den entsprechenden Rahmen zu geben, sind die Prüfungen als eigenständige Konzerte organisiert, in denen sich die jungen Talente in verschiedenen Städten einem Konzertpublikum vorstellen. Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg organisiert die Oberstufenabschlüsse gemeinsam mit den Musikschulen im Land Brandenburg.

Ihre An­sprech­part­ne­rin­nen: