en­vi­aM – mu­sik aus kom­mu­nen

Gemeinsam mit dem Verband deutscher Musikschulen und den Landesverbänden der Musikschulen Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt hat das Energieunternehmen enviaM 2007 ein einmaliges Projekt zur musikalischen Nachwuchsförderung ins Leben gerufen: den enviaM-Musikwettbewerb MUSIK AUS KOMMUNEN. Der zweistufige Wettbewerb mit Landeswettbewerben und Finalwettbewerb richtet sich an Ensembles der Musikschulen und an junge Musikerinnen und Musiker bis 20 Jahre. Zum Finale, das abwechselnd in einem der drei beteiligten Bundesländer stattfindet, präsentieren sich die Sieger der Landeswettbewerbe im Rahmen eines großen Abschlusskonzertes.

Die nächste Generation

EnviaM vergibt neben attraktiven Geldpreisen eine Vielzahl von Förderpreisen und veranstaltet gemeinsam mit dem MDR-Sinfonieorchester und dem MDR-Rundfunkchor Workshops und Konzertreihen zur intensiven Förderung des musikalischen Nachwuchses. So präsentieren sich die Ensembles des Finalwettbewerbs mit ihren Mentoren und den MDR-Musikvermittlern im Rahmen der CLARA-Schultour und treten gemeinsam in der Reihe "Die nächste Generation" im MDR Musiksommer auf. Schirmherr des Brandenburger Wettbewerbs, der vom Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg ausgerichtet wird, ist der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke.

Der Wettbewerb 2021

11.11. 12.11.
Opernhaus Chemnitz

Finale "enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN"

"Viola sucht Gitarre" – Das Finale des Wettbewerbs enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN wird am 12. November 2022 in Chemnitz ausgerichtet. Weitere Infos unter www.musik-aus-kommunen.de

Opernhaus Chemnitz
Theaterplatz 2
09111 Chemnitz
Pianistin und Sängerin auf der Bühne
09.06. 10.06.
Luckau

Landeswettbewerb "enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN"

Der Landesausscheid von "enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN" wird am 10. Juni 2023 in Luckau ausgerichtet. Alle Infos unter www.musik-aus-kommunen.de

Percussion-Trio bei enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN

Ihr An­sprech­part­ner:

Gefördert von: